Häufig gestellte Fragen

Haben Sie Fragen an die Landespolizei?
Dann zögern Sie nicht und schreiben Sie uns ein E-Mail auf:

Über die Landespolizei

Wie viele Mitarbeiter hat die Landespolizei?

Zur Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein gehören über 120 Mitarbeitende. Davon sind über 80 Polizeibeamte bedienstet. Ausserdem unterstützen uns die Bereitschaftspolizisten im Schichtdienst sowie bei Ordnungsdiensteinsätzen.

Notrufe

Die Landesnotruf- und Einsatzzentrale der Landespolizei ist während 365 Tagen im Jahr 24 Stunden im Dienst und stets durch zwei Mitarbeitende besetzt. Neben der zentralen Telefonnummer geht hier der Polizeinotruf 117, der Feuerwehrnotruf 118, die internationale allgemeine Notrufnummer 112 sowie der Sanitätsnotruf 144 ein.

Wie viele Notrufe gehen bei der Landespolizei pro Tag ein?

Durchschnittlich gehen jedes Jahr zwischen 5'500 und 6'000 Anrufe unter den oben genannten Nummern ein. Aus diesen Anrufen werden insgesamt zwischen 12 und 13 Einsätze pro Tag disponiert.


Kann ich als Schweizer Bürger bei der Landespolizei arbeiten?

Um Polizeibeamter in Liechtenstein zu werden, ist die Liechtensteinische Staatsbürgerschaft notwendig. Sehen Sie sich hier auch die Anforderungen zum Polizeiberuf an.


Ausweisverlust

Was muss ich tun, wenn ich meinen Ausweis bzw. Führerschein verliere?

Melden Sie den Verlust des Ausweises persönlich bei der Landespolizei. Dort müssen Sie eine Verlustanzeige ausfüllen und beim Ausländer- und Passamt bzw. der Motorfahrzeugkontrolle einen neuen Ausweis austellen lassen.

Und was, wenn ich den verloren geglaubten Ausweis bzw. Führerschein wieder auffinde?

Verwenden Sie den verloren gemeldeten Ausweis in keinem Falle wieder. Denn verloren gemeldete Ausweise sind auf Verdacht des Verbrechens ausgeschrieben, was Ihnen bei einer Kontrolle zum Verhängnis werden kann. Geben Sie den gemeldeten Ausweis beim Ausländer- und Passamt bzw. der Motorfahrzeugkontrolle ab.


Waffen

Informationen zu Waffen, deren Gesetz, Gebrauch und Verbote finden Sie hier.

 

Fingerabdrücke

Erstellt die Landespolizei Fingerabdrücke für Visa, etc.?

Ja, die Landespolizei erstellt Fingerabdrücke von Privatpersonen. Das dazu benötigte Formular finden Sie hier.

Blaulichtfahrt

Wie verhalte ich mich richtig, wenn hinter mir ein Blaulicht fährt?

Fahren Sie wenn möglich sofort rechts ran und geben Sie dem Blaulichtfahrzeug die Fahrbahn frei. Nehmen Sie keine unnötigen Fahrmanöver vor, indem Sie andere Personen (z.B. Fussgänger) gefährden. Halten Sie nicht an, wenn das Blaulichtfahrzeug keinen Platz zum Überholen hat, sondern warten Sie auf eine ungefährliche Situation.