Phishing

Das Wort „Phishing“ ist eine Wortkombination aus den beiden englischen Wörtern „Password“ und „Fishing“. Mittels Phishing versuchen Betrüger im Internet, an vertrauliche Daten von ahnungslosen Internetbenutzern zu gelangen. Es kann sich hierbei um Kontoinformationen oder Zugangsdaten handeln.


Vorgehensweise der Betrüger

Beim Phishing wird die Gutgläubigkeit der Opfer ausgenutzt, indem die Betrüger ihnen Mails mit gefälschten Absenderadressen zustellen. In solchen Mails wird beispielsweise darauf hingewiesen, dass die Kontoinformationen und Zugangsdaten nicht mehr sicher oder aktuell sind und diese geändert werden sollen. Ein Link zur Änderung der Daten führt jedoch nicht auf die Originalseite des Dienstanbieters, sondern auf eine identisch aufgesetzte, betrügerische Website.
Diese Phishingmails sind meistens perfekt gefälscht und werden auf gut Glück an eine Vielzahl von Leuten verschickt. Es kann also durchaus sein, dass ein Phishing-Angriff Personen trifft, welche mit der angegebenen Firma gar nichts zu tun haben.

Antworten Sie auf keinen Fall auf solche E-Mails!